Utilizziamo i cookie per assicurarti una migliore esperienza sul nostro sito. Utilizziamo inoltre anche cookie di parti terze. Se prosegui nella navigazione di questo sito acconsenti automaticamente all’utilizzo dei cookie. Per maggiori informazioni consulta la nostra Cookie Policy

You have declined cookies. This decision can be reversed.

You have allowed cookies to be placed on your computer. This decision can be reversed.

  • 2
  • 1

 

Hond in Hond - Freizeit mitnondo

 

Hond in Hond - Freizeit mitnondo ist ursprünglich ein Projekt der Sozialdienste der Bezirksgemeinschaft Vinschgau, welches ab dem Schuljahr 2014/15 auch im Pustertal umgesetzt wird.
Jeweils zwei Oberschüler oder Oberschülerinnen schließen sich zu einem Team zusammen und gestalten während des Schuljahres mit einem Kind/Jugendlichen mit Behinderung oder einem Kind/Jugendlichen mit Migrationshintergrund mindestens einmal im Monat einige Stunden an Freizeit (min. 6 Treffen im Schuljahr).
Wie oft, wo, wann, was und weitere Fragen werden mit den Oberschülern und Oberschülerinnen, den Kindern/Jugendlichen und deren Eltern beim ersten Treffen gemeinsam besprochen.

Ziele des Projekts:
•Angebot für OberschülerInnen, die sich sozial engagieren möchten und eine Möglichkeit wertvolle Erfahrungen zu sammeln
•Inklusion der Kinder und Jugendlichen mit Behinderung
•Inklusion der Kinder und Jugendlichen mit Migrationshintergrund
•Entlastung der Eltern

Zeitraum des Projekts:
September 2016 – Mai 2017

Zielgruppe:
•Oberschüler und Oberschülerinnen aller Fachrichtungen, der 4. und 5. Klassen (minderjährige Oberschüler/innen arbeiten im Zweierteam mit Volljährigen zusammen)
•Kinder und Jugendliche mit Behinderung aus dem Pustertal
•Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund aus dem Pustertal
•Eltern der Kinder und Jugendlichen

Für Anmeldungen und Informationen
stehen Ihnen gerne folgende Ansprechpersonen zur Verfügung:


Bezirksgemeinschaft Pustertal
Direktion Sozialdienste
Dantestraße 2
Tel. 0474 412920
Questo indirizzo email è protetto dagli spambots. È necessario abilitare JavaScript per vederlo.


Pädagogisches Beratungszentrum
Wolfgang Grüner
Tel. 0474 582350
Questo indirizzo email è protetto dagli spambots. È necessario abilitare JavaScript per vederlo.
Sabine Kurz
Tel. 333 7426435
Questo indirizzo email è protetto dagli spambots. È necessario abilitare JavaScript per vederlo.

Anmeldungen:
Interessierte Eltern können ihre Kinder und Jugendlichen innerhalb 16. September 2016 mittels Formular anmelden.

-> hier zum Formular

 

 

Projektträger:
Pädagogisches Beratungszentrum Bruneck, Bezirksgemeinschaft Pustertal, Sozialwissenschaftliches Gymnasium Bruneck, Oberschulzentrum Sand in Taufers,
Sprachen-und Realgymnasium Bruneck,
Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung,
Arbeitskreis Eltern Behinderter Bruneck
und Tauferer-Ahrntal (AEB)