Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine gute Nutzererfahrung zu bereiten. Außerdem werden auch Cookies von Dritten verwendet. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen in der Cookie Policy

You have declined cookies. This decision can be reversed.

You have allowed cookies to be placed on your computer. This decision can be reversed.

  • 1
  • 2

Bist du sicher? – … nur wenn du dich testen lässt!

Die Corona-Situation ist schlimm, aber nicht hoffnungslos! Deshalb richten wir Eltern im AEB- Arbeitskreis Eltern Behinderter EO den dringenden Aufruf und die persönliche Bitte an alle Südtiroler*innen an den flächendeckenden Antigen-Tests des Landes teilzunehmen.

Nur so kann es gelingen, Infektionsherde zu isolieren und die Familien zu entlasten. Kindergärten, Schulen und Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen sowie die Sozialdienste sind bereit wieder alle Leistungen zu erbringen.

Doch erst wenn jeder Südtiroler sagen kann: „Ich bin sicher und tue alles, damit es so bleibt“, können alle Bereiche des täglichen Lebens von der Wirtschaft über die Gesundheit bis zum Sozialen sich neu strukturieren und die Dienste wieder hochfahren.

Wir Familien im AEB haben in diesem Jahr alles getan, um unsere Familienmitglieder zu schützen, haben unsere Sozialkontakte eingeschränkt und hatten im Lockdown mit großen Problemen zu kämpfen. Dies alles mit dem Ziel, die Infektionszahlen, gerade bei unseren Risikokindern, so gering wie möglich zu halten. Das ist uns gelungen, es gab und gibt kaum infizierte Menschen mit Beeinträchtigung in den Schulen und Einrichtungen der Sozialdienste.

Jetzt geht es nicht mehr um mich oder dich, also den Einzelnen! Unser gemeinsames Wohl steht auf dem Spiel!

Deshalb setzen Sie ein Zeichen der Solidarität mit unseren Familien und lassen Sie sich testen, damit die Quote von 67% der Wohnbevölkerung in jeder Gemeinde erreicht werden kann.

Wir zählen auf Sie!